Ausgangspunkt: Mittelberg im Pitztal. Da wir nicht mehr zum Ausgangspunkt zurückkehren sollte man mit der Bahn nach Imst und von dort mit dem Bus nach Mittelberg fahren.
Charakter: Mittelanstrengende und landschaftlich sehr lohnende Wochentour auf Höhen von 3.000 m.
Aufstieg in Std.:
Abstieg in Std.:
Einkehr: Wir gehen von Hütte zu Hütte bei Tagesetappen zwischen 4 und 7 Stunden; Oftmals liegen dazwischen weitere Hütten, so dass die Verpflegung unterwegs gut gesichert ist.
Gehzeit gesamt/Std.: ca. 25 bis 28 Std.
Höhenmeter: ca. 4.000
Streckenverlauf: mittelschwere Wanderung. Besondere Anforderungen stellt die Höhe, da wir uns immer etwa auf der Höhe von 2.500 bis 3.000 m bewegen. Der Weg zur Ötzi-Fundstelle führt uns auf mehr als 3.200 m. In diesen Höhen kann es selbst im Hochsommer schnell kalt werden und schneien. Wir haben die Tour im Juli 2014 gemacht und mussten zur Ötzi-Fundstelle durch tiefen Schnee gehen.
Anmerkungen: