Ausgangspunkt: Charakter:
Algund, ca. 2 km nordwestlich von Meran
Abwechslungsreiche Wanderung auf guten Wegen und schmalen Pfaden, aber ungefährlich.
Einkehrmöglichk. Gehzeit gesamt/Std.: Höhenmeter:
Dorf Tirol 5
350
Aufstieg in Std.: Abstieg in Std.:
5 0
Streckenverlauf: Anschlusstouren:
Zunächst folgen wir dem Waalweg, der von Algund nach Meran entlang eines Wasserlaufs nahezu eben verläuft. Dann folgen wir dem Wegweiser zum Dorf Tirol und von dort weiter dem Panoramaweg Richtung St. Leonhard.
Anmerkungen und Sonstiges:

Der Weg durch das Passeiertal führt links oberhalb (ca. 50 bis 150 Höhenmeter) der Passer und der Fahrstraße. An den einzelnen Orten sind Wege hinab zur Fahrstraße und dort kann man dann mit dem Bus nach St. Leonhard fahren. Dies bedeutet, dass man individuell die Länge des Weges bestimmen kann. Wer den gesamten Weg von Algund nach St. Leonhard gehen möchte sollte eine Gehzeit von ca. 6 bis 7 Std. einplanen.

Die gesamte Route:
1. Tag: Von Algund durch das Passeiertal nach St. Leonhard
2. Tag: Von St. Leonhard auf die Flecknerhütte
3. Tag: Von der Flecknerhütte über den Jaufenpass nach Sterzing