Ausgangspunkt: Fischbachau, großer Wanderparkplatz unterhalb der Wallfahrtskirche in Birkenstein
Charakter: Eine schöne Schneeschuh- oder Skitour. Vom Breitenstein besteht ein herrlicher Ausblick auf die Wendelsteinberge,
Aufstieg in Std.: 2,5
Abstieg in Std.: 2
Einkehr: Kesselalm, gelgentlich auch Hubertushütte unterhalb des Breitensteins
Gehzeit gesamt/Std.: 4,5
Höhenmeter: 770
Streckenverlauf: mittel
Anmerkungen: mäßige Lawinengefahr; der Abstieg vom Breitenstein zur Kesselalm ist steil aber innerhalb von Bäumen und Büschen, so dass auch hier die Lawinengefahr begrenzt ist. Aber Vorsicht bei Neuschnee.
Von der Kesselalm geht eine Rodelbahn weg.
Man kann den Weg in der Regel, wenn es nicht gerade Neuschnee hat, auch ohne Schneeschuhe oder Tourenski machen, weil die Wege gut eingetreten sind. Jedoch kann der Gipfelanstieg etwas mühsam sein. Man muss aber nicht auf den Gipfel gehen, sondern kann auch darunter auf den eingetretenen Pfaden vorbeigehen.