Ausgangspunkt: Brannenburg, Talstation der Wendelsteinbahn
Charakter: ungefährliche Wanderung für Wanderer mit guter Kondition
Aufstieg in Std.: bis Wendelsteinhaus 3,25 Std., bis Gipfel 4 Std.
Abstieg in Std.: vom Wendelsteinhaus 2,5 Std.
Einkehr: Mitterfeldalm, Gasthaus Wendelstein
Gehzeit gesamt/Std.: 7 Std. mit Gipfel und Abstieg zu Fuß
Höhenmeter: 1365 hm mit Gipfel, bzw. 1250 hm bis Wendelsteinhaus
Streckenverlauf: leicht
Anmerkungen: Man kann den Weg auch ganz oder teilweise mit der Zahnradbahn fahren. Damit ist die Wanderung gut für eine Familientour mit Jung und Alt geeignet. Der eine Teil fährt mit der Bahn und der andere Teil geht zu Fuß. Im oberen Bereich befindet sich ein Geopark, der mit vielen Schautafeln und Beschreibungen über die Entstehung des Wendelsteins informiert.
 






Größere Kartenansicht