Ausgangspunkt: An jeder Stelle kann mit der Wanderung begonnen werden, weil sich das Wandernetz um die Piana Grande herumzieht. Am besten ist es, sich eine örtliche Wanderkarte zu besorgen, z.B. in der Refugio Perugia oder in Castelluccio.
Charakter: leichte Wanderungen mit schönem Ausblick auf die Piana Grande
Aufstieg in Std.: individuell
Abstieg in Std.: individuell
Einkehr: in Castelluccio und in der Refugio Perugia (oben am Pass auf der Westseite)
Gehzeit gesamt/Std.: individuell
Höhenmeter: individuell (200 bis 500)
Streckenverlauf: leicht
Anmerkungen: