Ausgangspunkt: Flecknerhütte auf 2.060 m (Nähe Römerkehre auf der Serpentinenstraße zwischen Jaufenpass und St. Leonhard in Passeier)
Charakter: Unschwierige Wanderung mit wenigen Höhenmetern im Aufstieg bis zum Jaufenhaus, dann aber ca. 1300 hm im Abstieg;
Aufstieg in Std.: 2,25
Abstieg in Std.: 3,25
Einkehr: Jaufenhaus am Jaufenpass (ggf. vorher an den Liftanlagen, falls diese in Betrieb sind)
Gehzeit gesamt/Std.: 5,5
Höhenmeter: 150
Streckenverlauf: Zunächst auf Wegen über Wiesen und Weiden bis nach dem Jaufenhaus; dann Abstieg im Wald nach Sterzing auf Forstwegen und Wanderpfaden; die Wege sind nicht besonders schwierig, aber gutes Schuhwerk ist notwendig
Anmerkungen: Die gesamte Route:
1. Tag: Von Algund durch das Passeiertal nach St. Leonhard
2. Tag: Von St. Leonhard auf die Flecknerhütte
3. Tag: Von der Flecknerhütte über den Jaufenpass nach Sterzing