Ausgangspunkt: Ortschaft Scharling bei Kreuth.(Navieingabe: 83708 Kreuth, Hirschbergweg 1) Hier gibt es einen kleinen Parkplatz (760 m).
Charakter:
Aufstieg in Std.: 2,25
Abstieg in Std.: 1,75
Einkehr: Berggasthaus Hirschberg-Haus (1480 m)
Gehzeit gesamt/Std.: 4
Höhenmeter: 720
Streckenverlauf: Wunderschöne Winterwanderung für die ganze Familie; Abfahrt mit dem Schlitten
Anmerkungen: Der Weg beginnt am Parkplatz in Scharling (Hirschbergweg) und führt in westlicher Richtung zunächst durch den Ort und dann auf einem Forstweg. Wir folgen etwa nach 20 Minuten dem Wegweser "Holzpoint", der uns zu einem idyllischen Wiesengrund führt. Wir gehen vorbei an einer kleinen Kapelle in Serpentinen den Hang hinauf und erreichen nach etwa 30 Minuten wieder den Forstweg. Wir folgen dem Wegweiser zum Hirschberg. Alsbald kommen wir zu einer Wegzweigung. Nach links geht es steinig über den Winterweg und nach rechts über den Sommerweg zum Hirschberghaus. Der Sommerweg ist nur zu empfehlen, wenn es wenig Schnee hat, weil dieses Wegstück lawinengefährdet ist.