Ausgangspunkt: Stöhrhaus
Charakter: gute ausgebaute Wanderwege, meist sehr felsig, weswegen Trittsicherheit notwendig ist.
Aufstieg in Std.:
Abstieg in Std.: 3,5
Einkehr: unterwegs keine
Gehzeit gesamt/Std.: 3,5
Höhenmeter: 1300 hm (Abstieg)
Streckenverlauf: auf gut ausgebautem, aber meist felsige Pfaden; im mittlerein Teil auf Serpentinen durch Latschengebiet
Anmerkungen: Wenn man den Weg umgekehrt macht, wenn man nämlich von Hintergern zum Stöhrhaus aufsteigt: Ausgangspunkt ist Hintergern, das man über Berchtesgaden mit dem Auto oder mit dem Bus erreicht (Haltstelle Bahnhof). Von Hintergern beträgt die Zeit für den Aufstieg 4 Std. Unterwegs gibt es keine Einkehr, so dass genügend Proviant und Getränke mitgenommen werden sollten.