Ausgangspunkt: Autobahn Salzburg / Villach Ausfahrt Eben und dann weiter nach Filzmoos: Von Filzmoos geht eine Mautstraße hinauf zu den Hofalmen.
Charakter: leichte bis mittelschwere, aber lange Wanderung
Aufstieg in Std.:
Abstieg in Std.:
Einkehr: Hofpürglhütte
Gehzeit gesamt/Std.: 6
Höhenmeter: 1000
Streckenverlauf: Wir parken am Parkplatz der Oberhofalm und gehen links weiter und folgen dem Wegweiser zur Hofpürglhütte. Drei Gehminuten vor der Hofpürglhütte geht unser Weg nach rechts und wir sehen von hier unsere Rundwanderung. Der Weg führt immer entlang des unteren Teil des Karfeldes unterhalb der Felswände nach rechts Richtung Osten.
Anmerkungen: Der Aufstieg von der Oberhofalm zur Hofpürglhütte, von wo aus die Rundwanderung beginnt, beträgt zwar nur ca. 500 Höhenmeter. Der gesamte Aufstieg beträgt aber ca. 1000 Höhenmeter, weil der Weg immer wieder auf und ab geht und allein der Übergang über die Sulzerschneid zum Sulzenhals einen Aufstieg von fast 250 Höhenmeter bedingt.
Die Tour kann man auch kürzer gestalten, z.B. indem man lediglich zur Hofpürglhütte aufsteigt (Aufstieg 1,5 Std.). Wer noch ein bisschen mehr Kondition mitbringt, geht den beschriebenen Weg weiter, denn nach ca. einer dreiviertel Stunde geht ein schöner Weg hinab zum Ausgangspunkt (Abstieg von dort aus ca. 50 Minuten).